Was ist eigentlich “Biosecurity”?

28. Februar 2014 von Angelika Freitag

Wörtlich übersetzt heisst das “Biosicherheit”.

Der Begriff wurde besonders im englischen Sprachraum in den letzten Jahren zunehmend gebraucht, als durch die sich seit 2010 in Großbritannien im Rinder- und leider auch Alpaka- und Lamabestand ausbreitende Tuberkulose immer größerer Wert auf den Schutz der Tiere und natürlich auch Menschen gelegt wurde. Heute verstehen wir darunter deshalb die Summe aller Maßnahmen, die zum Schutz vor ansteckenden Erkrankungen ergriffen werden.

Was heißt das für die Teilnehmer einer Show? Zunächst hier der Hinweis auf die Maßnahmen, die die Alpakashow Nordwest darunter versteht.
Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in aabach-farm, News | 0 Kommentare »

Bedeckung von MLA QAI Hannibal für 2014 zu ersteigern

9. Februar 2014 von Angelika Freitag

Um das Quecha-Benefit-Projekt  von Mike Safley einmal mehr zu unterstützen (und natürlich auch die Alpakashow Nordwest), haben wir uns gerne entschlossen, eine Bedeckung von MLA QAI Hannibal zur Deckhengstversteigerung bereitzustellen.

Damit besteht nun doch für den erfolgreichen Bieter die Möglichkeit, an ein eigenes Fohlen dieses Ausnahmehengstes zu kommen.

Im Rahmen der Alpaka-Show Nordwest werden nicht nur von uns, sondern auch von unseren Freunden Nachkommen von ihm zu sehen sein. So können insbesondere an der Zucht von Fasertieren interessierte sehen, was unser Zuchtziel ist und an Hand der fertigen Produkte das Ziel der Zucht im wörtlichen Sinne “erfassen”.

Wir freuen uns bereits sehr auf diese erste regelrechte Messe rund um das Alpaka!

Abgelegt in aabach-farm | 0 Kommentare »